Stehlampen werden im Allgemeinen im Wohnzimmer und Ruhebereich angeordnet und in Verbindung mit Sofas und Couchtischen verwendet, um die Bedürfnisse der lokalen Beleuchtung im Raum und der Dekoration der häuslichen Umgebung zu erfüllen. Das Licht der Stehlampe ist weich und die Wirkung beim nächtlichen Fernsehen sehr gut, daher wird diese Methode auch von vielen Heimwerker-Konsumenten favorisiert. Der folgende Editor stellt Ihnen vor, wie man eine Stehlampe auswählt.

von oben beleuchtete Stehlampe

Das Licht der Lampe scheint an die Decke und wird dann nach unten gestreut, um sich gleichmäßig im Raum zu verteilen. Beim Kauf einer von oben beleuchteten Stehlampe sollten Faktoren wie die Deckenhöhe berücksichtigt werden. Am Beispiel einer Stehleuchte mit einer Höhe von 1,70 Meter bis 1,80 Meter beträgt die Deckenhöhe mehr als 2,40 Meter. Ist die Decke zu niedrig, kann das Licht nur lokal konzentriert werden. , es wird den Menschen das Gefühl geben, dass das Licht zu hell und nicht weich genug ist. Gleichzeitig ist die Decke der Wohnung mit der von oben beleuchteten Stehlampe vorzugsweise weiß oder hell, und das Material der Decke hat eine gewisse reflektierende Wirkung.

Stehlampe mit direktem Licht

Ähnlich wie bei einer Schreibtischlampe wird das Licht gebündelt. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der untere Rand des Lampenschirms besser als die Augen ist, damit sich die Augen durch die Bestrahlung der Glühbirne nicht unangenehm anfühlen. Darüber hinaus wird ein zu großer Lichtkontrast in Innenräumen die Belastung der Augen erhöhen, also versuchen Sie, eine Stehlampe zu wählen, die gedimmt werden kann.

Stilvolle Stehlampe

Man kann sagen, dass diese Art von Lampe nicht zur Beleuchtung verwendet wird, sie ist eher eine „Lichtskulptur“ in der häuslichen Umgebung. Natürlich müssen wir beim Kauf dieser Art von Stehlampe ihre Übereinstimmung mit dem Gesamtstil des Hauses berücksichtigen. So ist beispielsweise eine klassische Stehlampe mit schwerem Blutblumenstein völlig anders als moderne Möbel im Yuppie-Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.