Wandlampen sind dekorative Hilfsbeleuchtungslampen, die an Innenwänden installiert sind, im Allgemeinen mit milchweißen Glaslampenschirmen. Die Leistung der Glühbirnen beträgt etwa 15-40 Watt, und das Licht ist elegant und harmonisch, was die Umgebung mit Eleganz und Pracht schmücken kann, insbesondere für das frisch verheiratete Zimmer. Es gibt viele Arten und Stile von Wandlampen, allgemein übliche Deckenlampen, Wandlampen mit Farbwechsel, Nachttischlampen, Spiegelwandlampen usw.

Übersicht

Wandleuchten werden meist auf Balkonen, Treppen, Fluren, Gängen und Schlafzimmern installiert und sind für Dauerlicht geeignet. Farbwechsel-Wandleuchten kommen meist bei Festen und festlichen Anlässen zum Einsatz. Die meisten Nachttisch-Wandleuchten sind oben links am Bett angebracht. Der Lampenkopf ist universell drehbar und der Lichtstrahl wird zum einfachen Ablesen gebündelt. Die Wandleuchte vor dem Spiegel wird meistens in der Nähe des Spiegels im Badezimmer verwendet.

Die Montagehöhe der Wandleuchte sollte etwa 1,8 Meter über Augenhöhe betragen. Die Ausleuchtung der Wandleuchte sollte nicht zu groß sein, damit sie mehr künstlerischen Reiz hat. Die Wahl des Wandlampenschirms sollte nach der Wandfarbe bestimmt werden. Es empfiehlt sich, milchweiße, hellgelbe und braune Lampenschirme zu verwenden, damit sich eine auffällige Wandleuchte auf einer großen Fläche der grundfarbigen Wandverkleidung verschönern lässt und den Menschen ein Gefühl von Eleganz und Frische verleiht.

Klassifizierung von Lampen und Laternen

Wenn das Wohnzimmer einen hohen Raum hat, ist es im Allgemeinen ratsam, einen drei- bis fünfzackigen Glühkronleuchter oder einen größeren runden Kronleuchter zu verwenden, der das Wohnzimmer prächtig aussehen lässt. Ist die Wohnfläche niedrig, können Decken- und Stehlampen eingesetzt werden, damit das Wohnzimmer hell und großzügig wirkt, zeitgemäß.

Neben dem Sofa steht eine Stehlampe und auf dem Couchtisch an der Seite des Sofas steht eine dekorative Basteltischlampe. Wenn eine niedrigere Wandlampe an der nahen Wand platziert wird, wird der Effekt noch besser. Lokales Licht sorgt nicht nur beim Lesen von Büchern und Zeitungen, sondern auch für eine herzliche und harmonische Atmosphäre beim Treffen mit Gästen und Gesprächen.

An der Wand hinter dem Fernseher kann auch eine kleine Wandlampe mit weichem Licht zum Schutz der Augen installiert werden. Bei der Beleuchtung im Schlafzimmer dominieren sanfte und warme Töne. Wandlampen und Stehlampen können verwendet werden, um die Deckenlampen in der Mitte des Raums zu ersetzen. Die Wandleuchten sollten aus diffusen Materialien mit geringer Oberflächenhelligkeit bestehen. Die Wand über dem Kopfende des Bettes ist mit einer braunen Wandlampe aus geschnitztem Glas ausgestattet, die einen schlichten, eleganten und tiefen Charme hat.

Auf dem Nachttisch können Sie die Tischlampen von Mutter und Tochter verwenden. Wenn es sich um ein Doppelbett handelt, können Sie auch auf jeder Seite des Bettes eine Lampe mit Dimmer anbringen, damit der eine nicht vom Licht gestört wird, während der andere Bücher und Zeitungen liest.

Der Lampenschirm des Restaurants sollte aus Glas, Kunststoff oder Metall sein und ein glattes Aussehen haben, damit er jederzeit geschrubbt werden kann. Die Lichtquelle sollte gelbe Leuchtstofflampen oder Glühlampen sein, und die Beleuchtung sollte hauptsächlich warm und warm sein. Wenn eine Wandlampe mit warmen Farben richtig an der nahen Wand angeordnet ist, wird die Atmosphäre der Unterhaltung der Gäste lebendiger und der Appetit gesteigert.

Das Badezimmer ist ein Ort der Entspannung, also verwenden Sie helles, weiches Licht, um das gesamte Badezimmer gleichmäßig zu beleuchten. Bei kleineren Badezimmern reicht es aus, nur eine Deckenleuchte zu installieren. Bei größeren Badezimmern kann eine diffuse Beleuchtung von der Lichtdecke oder Deckenlampen und Wandlampen verwendet werden.

Es ist ratsam, im Badezimmer Wandlampen anstelle von Deckenlampen zu verwenden, um zu vermeiden, dass Wasserdampf auf den Lampen kondensiert, was die Beleuchtung beeinträchtigt und die Lampen korrodiert. Mit Wandleuchten als Badewannenbeleuchtung wird das Licht in die Badewanne integriert, verströmt eine warme Atmosphäre und entspannt Körper und Geist außerordentlich. Es sollte jedoch beachtet werden, dass diese Wandlampe feuchtigkeitsbeständig sein sollte.

Die Beleuchtung im Wohnzimmer beschränkte sich früher nicht mehr auf das „ein Zimmer, eine Lampe“. Wie man die Kronleuchter, Deckenlampen für Flutlicht, Wandlampen, Tischlampen, Stehlampen usw. für lokale Beleuchtung und Spezialbeleuchtung sinnvoll aufeinander abstimmt, um einen komfortablen und angenehmen Lichtraum mit unterschiedlichen Stimmungen zu schaffen, was zur Erneuerungsanforderung von geworden ist die romantische Familie. Dabei spielt die Wandleuchte eine immer wichtigere Rolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.